Die Therapie

Alles, was ich bis jetzt erlebt, erfahren und gelernt habe, hat Einfluss auf mich bis in die tiefsten Schichten meines Bewusstseins.

Alle Erlebnisse, Erfahrungen und Lehren formen mein Wesen: Gedanken, Gefühle, körperliche Empfindungen. Sie organisieren mein Dasein und den Umgang mit meiner Umwelt.

Durch das Prinzip der Achtsamkeit will HAKOMI helfen, mich in meiner Vielfalt zu entdecken.

Ich lerne zu beobachten, was gerade im gegenwärtigen Moment in mir, mit mir passiert, ohne darüber zu werten, ob dies gut oder schlecht ist. So werde ich mir selbst bewusster und lerne die Beweggründe für mein Handeln besser kennen. Daraus kann ich meinen Entscheidungsspielraum erweitern und einen bewussten Umgang mit mir und meiner Umwelt entwickeln.