Psychotherapie in Passau

Die moderne Psychotherapie umfasst in der heutigen Zeit weit mehr Elemente und wirksame Methoden als noch vor zwanzig Jahren. Auch in Passau haben die Angebote im Bereich der Psychotherapie zugenommen. Eines dieser Angebote ist die Erfahrung, die Klienten mit „Hakomi“ auf diesem Wege machen können.

Durch meine Ausbildung zur Hakomitherapeutin biete ich Ihnen die Gelegenheit über diese Art der Psychotherapie, die Körper und Geist miteinschließt, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen, Ihre Themen und Problemstellungen nicht nur über das Gespräch, sondern auch unter Einbeziehung Ihrer körperlichen Befindlichkeit, Ihrer körperlichen Wahrnehmungen und Empfindungen zu erforschen, zu bearbeiten und zu verändern. Ein langsames und verständnisvolles Vorgehen hilft dabei, sich in Ihre spezielle Lebenssituation einzufühlen und gemeinsam zu bearbeiten. Dabei können Themen wie z.B. Krankheit, Trennung und Trauer im Rahmen dieser Psychotherapiemethode in Passau begleitet und Bewältigungsstrategien erarbeitet werden.

In der heutigen Zeit diktiert die Modewelt immer mehr das Aussehen und gerade junge Mädchen und Frauen, aber auch zunehmend mehr junge Männer unterwerfen sich diesem Diktat. Das Angebot im Bereich der Psychotherapie in Passau kann eine Hilfestellung bei der Behandlung von Essstörungen bieten. Hakomi ist eine geeignete therapeutische Methode, um sich diesen Themen zu widmen.

Für weitere Informationen und Leistungen im Rahmen der Psychotherapie in Passau stehe ich Ihnen gerne telefonisch unter +49 851-98 86 77 94 zur Verfügung.